News aus Salzburg

1/2/3/4/5/6/7/8/9/10/11/12/13

Grundeigentümer verärgert über Grünland-Deal

Grünland-Deklaration: Grundbesitzer wurden übergangen und in Verhandlungen nicht eingebunden. Heftige Kritik an der Vorgangsweise der Politik...

» Mehr erfahren
 

Heiße Debatte um Grün

Die Grünland-Deklaration beraube die Stadt Salzburg jeder dynamischen Entwicklung, kritisiert Salzburgs ÖHGB-Obmann Dr. Lukas Wolff...

» Mehr erfahren
 

Grünlanddeklaration: Kritik der Grundbesitzer

"Kein historischer Kompromiss, sondern eine Garrotte an der die Stadt ersticken kann. Junge Menschen bekämen angesichts des Wohnungsmangels keine erschwinglichen Wohnungen", so der Salzburger ÖHGB-Obmann Dr. Lukas Wolff...

» Mehr erfahren
 

Die Politik erliegt dem Grünland-Rausch

Pointierte Kontraposition zur Bauland-Debatte von Dr. Lukas Wolff, Obmann des ÖHGB-Salzburg...

» Mehr erfahren
 

Hausherren gegen Molterer-Idee

Der Österreichische Haus- und Grundbesitzerbund (ÖHGB) ist massiv gegen neue Belastungen für Eigentümer. ÖHGB-Präsidet Dr. Friedrich Noszek dazu in den Salzburger Nachrichten... News vom Dachverband ÖHGB Österreich www.oehgb.at

» Mehr erfahren
 

Friedliche Nachbarschaft

Sensibles Thema Nachbarschaft: Es gibt schnell einen Grund für Streitereien zwischen Nachbarn. Oberstes Prinzip sollten deshalb Rücksichtnahme und Verständnis sein.

» Mehr erfahren
 

Neues Bauland aktiv akquirieren

Aufgeregte Diskussionen um die Erhaltung von Grünland in der Stadt Salzburg. Heftige Proteste der Bevölkerung einerseits und mangelnde Bauleistung und dadurch Wohnungsnot andererseits.  Dr. Lukas Wolff, Obmann des Salzburger Haus- und Grundbesitzerbundes meldet sich in den Salzburger Nachrichten zu Wort...

» Mehr erfahren
 
1/2/3/4/5/6/7/8/9/10/11/12/13